Amateure 17.10.2014, 08:20 Uhr

OSTLIGA: FAVORITEN-DUELL IN DER AKADEMIE!

Vier Zähler Rückstand weisen die Austria Amateure nach Verlustpunkten auf den bravourös in die Saison gestarteten Leader SC Ritzing auf – am Freitag kommt es zum direkten Duell. Trainer Andreas Ogris blickt auf ein "schweres, aber machbares Spiel" voraus.

Ostliga: Favoriten-Duell in der Akademie!

Eine Länderspiel-bedingte Pause auf Regionalliga-Ebene – das kommt nicht oft vor, wurde aber im Fall der Jungveilchen in der vergangenen Woche bitter notwendig. Alleine im erweiterten Kader von Österreichs U19-Nationalteam standen schlussendlich acht Austrianer, die regelmäßig bei den Amateuren zum Einsatz kommen.

„Wir haben die Zeit mit jenen Spielern, die hiergeblieben sind, gut zu nutzen gewusst“, blickt Chefcoach Andy Ogris auf die vergangenen eineinhalb Wochen zurück. Denn: Nachdem auch die Profis zahlreiche Spieler abstellen mussten, wurden der Kampfmannschafts- und der Amateur-Kader für eine Trainingswoche zusammengelegt, trainierten Jung-Kapitän Marco Stark und Kollegen Seite an Seite mit Marco Meilinger, Alex Grünwald oder Manuel Ortlechner.

Für die Spieler der Amateure ist das natürlich ein Traum, bei den Profis mittrainieren zu dürfen. Andreas Ogris

„Für die Spieler der Amateure ist das natürlich ein Traum, bei den Profis mittrainieren zu dürfen. Ich bin überzeugt, dass jeder etwas von unseren routinierteren Spielern mitnehmen konnte.“ Und die Nationalteamspieler tankten gehörig Selbstvertrauen und qualifizierten sich unter anderem dank wichtiger Treffer von Marko Kvasina und Sascha Horvath für die UEFA Elite Runde.

„Wir werden sehen, wen wir gegen Ritzing aufbieten können. Die Mannschaft trainiert fleißig und wir im Trainerteam sitzen jeden Tag zusammen und arbeiten an einem guten Matchplan. Wir haben Ritzing zweimal beobachten lassen und wissen, welche Eigenschaften unser Gegner am Freitag mitbringen wird.“

Amateure » alle Termine
Freitag, 31. März 2017 19:30 Uhr ics Programm: Spiel gegen SG Traiskirchen Ort: Traiskirchen
Freitag, 7. April 2017 19:00 Uhr ics Programm: Spiel gegen Ritzing Ort: Austria-Akademie

Ogris erwartet ein schweres, aber durchaus machbares Los. Ritzings individuelle Klasse stellt er noch einmal eine Stufe über deren mannschaftlicher Geschlossenheit. „Wir treffen auf eine starke Mannschaft, aber müssen keine Angst haben. Wenn wir unsere Leistung abrufen, dann punkten wir zumindest.“

Wichtige Fan-Infos

Ankick ist am Freitag um 19:00 Uhr in der Verbund-Akademie. Abo-Besitzer der Austria genießen wie immer freien Eintritt, Karten gibt es online unter tickets.fk-austria.at sowie an den Kassen der Akademie um 8 (Vollpreis), 6 (Ermäßigt) und 4 Euro (Kind). Parkplatz II ist ab 18:00 Uhr geöffnet und kostenlos benutzbar, erreichbar ist dieser über die Laaer Berg Straße 100.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle