Profimannschaft 01.11.2014, 08:55 Uhr

STATISTIK-CHECK: AUSTRIA SETZT ZUM NÄCHSTEN ÜBERHOLMANÖVER AN

Vor einer Woche verdrängte der FK Austria Wien den SV Grödig vom sechsten Tabellenrang. Am Samstag (16:00 Uhr/live Sky Sport) setzen unsere Veilchen zum Auftakt der 14. tipico-Bundesliga-Runde in der Generali-Arena zum erneuten Spurwechsel an.

Statistik-Check: Austria setzt zum nächsten Überholmanöver an

Gelingt nach dem 2:0 über den SC Wr. Neustadt und dem 6:0 im Samsung-ÖFB-Cup-Achtelfinale auswärts gegen den TSV Hartberg zum Abschluss der englischen Woche der dritte Erfolg in Serie, lassen wir zumindest auch den SK Sturm hinter uns. Derzeit liegen wir mit den Grazern nach Punkten (je 16) und Toren (je 16:18) gleichauf.

Die „Blackies“ haben vor dem 150. Bundesliga-Duell mit den Violetten nur deshalb die Nase vorne, weil sie einen Sieg (vier) mehr auf dem Konto haben als wir. Gewinnen wir mit zwei Toren Unterschied, dann weist die Austria erstmals seit der ersten Runde kein negatives Torverhältnis auf.

Das Selbstvertrauen, das Daniel Royer, Alex Grünwald, Marco Meilinger und Co zuletzt getankt haben, sollte gegen die Grazer mitgenommen werden. Die Statistik spricht ebenfalls für die Violetten, die von den jüngsten acht Duellen mit Sturm nur eine Partie (3-4-1) verloren haben.

Profis» alle Termine
Montag, 13. Februar 2017 20:00 Uhr ics Programm: Geburtstag Ch. Martschinko Ort:
Donnerstag, 16. Februar 2017 20:00 Uhr ics Programm: Geburtstag Raphael Holzhauser Ort:
Dienstag, 21. Februar 2017 20:00 Uhr ics Programm: Geburtstag Stryger Larsen Ort:

Das 1:2 am 11. Mai 2014 in der letzten Runde vor eigenem Publikum schmerzte jedoch besonders, weil es unsere Hoffnungen auf die Qualifikation für die Europa League endgültig zunichtemachte. Auch wenn die Gäste vergangenen Samstag in der UPC-Arena gegen unseren übernächsten Gegner Rapid (am 9.11., um 14:30 Uhr, im Happel-Stadion) eine 1:3-Niederlage kassierten, sind sie auswärts seit 27.07. viermal in Serie (2-2-0) ungeschlagen geblieben! Vorsicht und Respekt sind geboten.

Statistisches und Wissenswertes:

Bundesliga-Spiele:
Insgesamt 149 Spiele: 71-39-39
In Wien 74 Spiele: 43-15-16

Saison-Resultate 2013/14:
2:1 (auswärts) am 21.9.; Tore: Hosiner (28.), Simkovic (53./Foulelfer) bzw. Beichler (6.). Gelb-Rot: Murg (69./Unsportlichkeit) bzw. Gratzei (51./Torraub an Spiridonovic)

3:2 (h) am 3.12.; Tore: Ramsebner (14./Kopf), Royer (45.), Hosiner (70.) bzw. Beichler (26.), M. Weber (91.)

1:1 (a) am 15.3.; Tore: Ramsebner (66./Kopf) bzw.l Djuricin (87./Foulelfer)

1:2 (h) am 11.5.; Tore: Jun (86.) bzw. Beric (75.), Beichler (87.). Anmer.: Grünwald (A) schoss Handelfer (89.) ans Lattenkreuz

Aktuelle Liga-Serien:
Austria: Seit 13.9. in jüngsten sechs Runden nur eine Niederlage (3-2-1/0:2 am 4.10. daheim gegen WAC)
Sturm: Das 1:3 zuletzt zuhause gegen Rapid war die erste Niederlage (1-1-1) unter Franco Foda und der erste „Nuller“ aus jüngsten fünf Runden (2-2-1)

Aktuelle Liga-Ausbeuten:
Austria daheim: 3:1 SV Ried, 2:0 SC Wr. Neustadt, 1:1 Grödig, 0:0 Altach, 2:2 Rapid
Sturm auswärts: 3:2 RB Salzburg, 1:0 SV Ried, 1:1 Rapid, 0:0 SC Wr. Neustadt

Aktuelle Liga-Torschützen:
Austria: 5 Damari, je 3 Royer, Grünwald, je 1 Kamara, Gorgon, De Paula, Meilinger, Larsen
Sturm: 6 Djuricin, je 2 Beichler, Offenbacher, M. Stankovic

Aktuelle Liga-Assists:
Austria: je 3 Royer, Meilinger, 2 Damari, je 1 Larsen, Grünwald, Kamara, Suttner, Leitgeb
Sturm: 3 Hadzic, je 2 Djuricin, Madl, Schick

Aktuelle Liga-Kopftore:
Austria: 2 erzielt (Kamara, Damari) bzw. 4 kassiert
Sturm: 1 (Djuricin) bzw. 4

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:
Austria: 6 erzielt/2 kassiert bzw. Sturm: 4/3

Liga-Tore in letzten 15 Minuten plus Nachspielzeit:
Austria: 2/3 bzw. Sturm: 4/3

Liga-Tore aus Standards:
Austria: 2 (2 Elfer) und 5 kassiert (3 nach Corner, 1 Elfer, 1 direkter Freistoß)
Sturm: 5 (1 Elfer, 2 direkter Freistoß, 2 nach Corner) und 4 kassiert (3 nach Freistoß, 1 nach Corner)

Meiste Liga-Einsätze 2014/15:
Austria: je 13 Spiele Lindner, Larsen (jeweils voll), Meilinger (viermal aus- und zweimal eingewechselt), je 12 Suttner (3x ausgewechselt), Grünwald (7x aus- und 1x eingewechselt)
Sturm: je 12 Spiele Madl, Klem (jeweils voll), Hadzic (3x ausgewechselt), Stankovic (8x ausgewechselt), Beichler (9x aus- und 1x eingewechselt)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle