Profimannschaft 23.10.2014, 08:54 Uhr

MUSKELABRISS: KOBLISCHEK MUSS OPERIERT WERDEN

Schmerzliche Diagnose für unseren Innenverteidiger Philipp Koblischek: Der 22-Jährige zog sich einen Muskelabriss im Oberschenkel zu und fällt für den Rest der Herbst-Saison aus.

Muskelabriss: Koblischek muss operiert werden

Passiert ist’s in der Schlussphase des letzten Heimspiels der Austria Amateure gegen Ritzing (1:1), wo Philipp Koblischek nach 87 Minuten ausgewechselt werden musste.

Am Freitag wird der Innenverteidiger, der in dieser Saison in zwei Bundesliga-Partien im Kader der Profis stand, jedoch noch nicht zum Einsatz kam, operiert, zur Frühjahrs-Vorbereitung könnte er ins Mannschaftstraining zurückkehren.