Allgemeine News 14.10.2014, 09:03 Uhr

EM-QUALIFIKATION: DREIERPACK VON DAMARI!

Omer Damari kehrt mit viel Selbstvertrauen von Israels Nationalteam zurück: Unsere Nummer 16 traf am Montagabend beim 4:1-Sieg über Andorra gleich dreimal.

EM-Qualifikation: Dreierpack von Damari!

Der "violette Torreigen" begann nach nicht einmal drei Minuten, als Omer Damari mit dem schönsten Treffer des Abends loslegte: Der 25-Jährige zog über die rechte Seite in den Strafraum, lupfte den Ball über den Keeper und traf via Latten-Unterkante und Innenstange zum 1:0.

Andorra glich nach einer Viertelstunde zwar via Elfmeter aus, doch Damari erhöhte nach vor der Pause auf 2:1, indem er eine flache Hereingabe von der rechten Seite aus kurzer Distanz direkt verwertete (41.).

Für die Vorentscheidung sorgt der im Sommer zur Austria gekommene Angreifer in Minute 81, als er sich den Ball in der Folge eines Doppelpasses in der Drehung mitnahm und vom Elfmeterpunkt aus hoch ins linke Eck abschloss.

Nach 84 Minuten war Damari, der schon beim 2:1-Sieg über Zypern traf, unter Applaus von Teamchef Eli Gutman ausgewechselt worden, ehe seine Elf in Minute 96 per Elfmeter sogar noch auf 4:1 erhöhte.

Israel schob sich in der Qualifikations-Gruppe B damit vor Belgien und liegt als Zweiter einen Zähler hinter dem Führenden, Wales, der jedoch ein Spiel mehr verbucht.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle