Profimannschaft 01.12.2014, 18:56 Uhr

KOOPERATION: FK AUSTRIA WIEN & INSTITUT ALLERGOSAN

"Energie kommt aus dem Bauch heraus", so ein bekannter Grundsatz. Jetzt gilt er auch beim FK Austria Wien.

Kooperation: FK Austria Wien & Institut Allergosan

Tägliche sportliche Betätigung stärkt die Immunabwehr. Ständige, übermäßige Leistungsanforderungen, wie sie bei Profi-Sportlern bestehen, können jedoch auch einen gegenteiligen Effekt haben.

Viele Ausdauersportler leiden vor allem in Zeiten intensiver Belastung und in Wettkampfsituationen unter Problemen wie erhöhter Infektanfälligkeit, Schmerzen im Bauchbereich, stressbedingten Durchfällen, Konzentrationsstörungen und Stimmungsschwankungen.

Um dem entgegen zu wirken und die Regeneration und Leistungsfähigkeit zu unterstützen, wurde zuletzt mit dem Institut Allergosan eine wichtige Kooperation eingegangen. Das Grazer Unternehmen erforscht seit 20 Jahren probiotische Bakterien, mit dem Ziel die Darmgesundheit zu fördern.

Seit einigen Monaten stellt Institut Allergosan der Kampfmannschaft das Synbiotikum OMNi-BiOTiC® Power zur Verfügung, das speziell für Menschen mit hohen Leistungsanforderungen entwickelt wurde.

Es reduziert überlastungsbedingte Entzündungen im Darm und baut oxidativen Stress ab. So kann nicht nur die Wahrscheinlichkeit für Infekte reduziert und die Regeneration verbessert werden. Auch wichtige Nährstoffe aus der Nahrung werden besser aufgenommen. Und das resultiert schließlich in einer erhöhten Leistungsfähigkeit.

Martin Mayer, Athletik-Trainer des FK Austria Wien: „Die Regeneration zwischen den Einheiten spielt im Profi-Fußball eine immer wichtiger werdende Rolle. Der Körper ist das Kapital eines jeden Sportlers, deshalb gehen wir sehr sensibel damit um.“

Anita Frauwallner, Geschäftsführerin von Institut Allergosan Pharmazeutische Produkte Forschungs- und Vertriebs GmbH: „Im Spitzensport können oft Kleinigkeiten von entscheidender Bedeutung sein. Sportler, die regelmäßig ihr hohes Leistungsvermögen abrufen müssen, brauchen Unterstützung durch speziell ausgewählte, probiotische Darmsymbionten. Sie sind das Fundament für sportlichen Erfolg.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle