Profimannschaft 13.12.2014, 08:28 Uhr

GEGEN GRÖDIG UM ORDENTLICHEN JAHRESABSCHLUSS

Das Duell des FK Austria Wien mit SV Grödig zum Jahreskehraus am Samstag (18:30 Uhr) in der Generali-Arena ist für uns in mehrfacher Hinsicht von großer Bedeutung.

Gegen Grödig um ordentlichen Jahresabschluss

Einerseits geht es um einen erfolgreichen Abschluss der für uns nicht nach Wunsch verlaufenen Herbstsaison, andererseits würden wir mit einem Sieg die auf Rang sechs liegenden Salzburger überholen.

Außerdem könnten wir mit unserem Lokalrivalen Rapid nach Punkten gleichziehen, falls den Hütteldorfern gegen Salzburg kein Punktgewinn glückt. Bezwingen wir die Grödiger, dann wäre obendrein im Jahr 2014 das Dutzend voll. Unsere Bilanz in der Bundesliga lautet nämlich vor der 19. Runde: elf Siege, 13 Remis und neun Niederlagen (47:43 Tore). Die Veilchen wollen auch ihre Bilanz gegen den Aufsteiger der vergangenen Saison verbessern, die mit nur einem Sieg bei zwei Remis und drei Niederlagen negativ ist.

Den bisher einzigen vollen Erfolg feierten wir am 8. März, als in Favoriten die Gäste durch Tore von Hosiner und Gorgon 2:0 bezwungen wurden. Seitdem gab es das für einen Europacup-Startplatz vorentscheidende 1:2 in Grödig am 3. Mai und in der laufenden Saison zwei Remis (1:1, 0:0), wobei wir im Heimspiel erst in Minute 93 durch ein Kopftor des eingewechselten Ola Kamara den Ausgleich erzielten.

Die Grödiger kommen nach dem 5:0-Heimsieg gegen die Admira wohl mit breiter Brust nach Wien. Auch wir feierten gegen die Südstädter mit dem 4:0 unseren höchsten Saisonsieg. Bemerkenswert, dass die Salzburger in dieser Saison noch keine zwei Siege in Folge bejubeln durften und obendrein ein gutes Omen für uns, dass in jüngerer Zeit einem Grödig-Sieg prompt eine Niederlage folgte.

Statistisches und Wissenswertes zur tipico-Bundesliga (19. Runde): FK Austria Wien - SV Grödig (Samstag, 18:30 Uhr, Generali-Arena, SR Dieter Muckenhammer/Stmk):

Liga-Erebnisse 2014/15:
20.7.2014: 1:1 (h); Tore: Kamara (93.) bzw. Schütz (54.)
27.9.2014: 0:0 (a)

Liga-Ergebnisse 2013/14:
14.9.2013: 2:3 (heim); Tore: Stankovic (28./Elfer), Royer (76.) bzw. M. Leitgeb (47.,81.), Huspek (66.)
30.11.2013: 0:1 (auswärts); Tor: Nutz (62.)
8.3.2014: 2:0 (h); Tore: Hosiner (21.), Gorgon (75.)
3.5.2014: 1:2 (a); Tore: Kamara (82.) bzw. Huspek (2., 32.)

Bundesliga-Gesamtbilanz Austria – Grödig:
Insgesamt 6 Spiele: 1-2-3/6:7 Tore

Punkte-Ausbeute in Liga:
Austria schlug daheim SV Ried (3:1), SV Wr. Neustadt (2:0), Admira Mödling (4:0), remisierte gegen SV Grödig (1:1), SCR Altach (0:0), Rapid (2:2) und verlor gegen den WAC (0:2), Sturm (0:3) und Salzburg (2:4)

Grödig bezwang auswärts den WAC (2:1) und Wr. Neustadt (4:2), remisierte gegen Austria (1:1), Ried (2:2), Admira (0:0) und verlor in Salzburg (0:8), gegen Rapid (0:2), Sturm (0:1) und Altach (1:3)

Liga-Tore:
Austria (26): 8 Damari, je 5 Gorgon, Royer, 4 Grünwald, je 1 de Paula, Kamara, Larsen, Meilinger
Grödig (28): 11 Reyna, je 4 Huspek, Schütz, 3 Nutz

Liga-Assists:
Austria: 4 Meilinger, 3 Royer, je 2 Damari, Grünwald, Larsen, M. Leitgeb, je 1 Gorgon, Kamara, Koch, Mader, Salamon, Serbest, Suttner
Grödig: je 4 Huspek, Reyna, 3 Nutz

Standard-Tore in Liga:
Austria: 5 erzielt (3 Elfer, 2 Kopf nach Corner/Gorgon) bzw. 5 kassiert (3 nach Corner, 1 Elfer, 1 Freistoß)
Grödig: 6 erzielt (3 Elfer, 1 Freistoß, 2 nach Freistoß) bzw. 6 kassiert (6 nach Corner)

Liga-Kopftore:
Austria 4 erzielt (Gorgon 2, Damari, Kamara) bzw. 4 kassiert
Grödig: 3 erzielt (Karner, Reyna, Nutz) bzw. 4 kassiert

Liga-Elfer:
Austria: 3 zugesprochen/3 verwertet (Damari 2, Grünwald) bzw. für Gegner 1/1 (Jacobo/WAC)
Grödig: 3 zugesprochen/3 verwertet (Huspek 2, Reyna) bzw. für Gegner 0

Liga-Ausschlüsse:
Austria: 2 (Shikov/rot, Salamon/gelb-rot)
Grödig: 3 (Strobl/rot, Nutz, Potzmann/je gelb-rot)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle