Austria für Österreich 17.09.2014, 11:03 Uhr

JUNGVEILCHEN-DUO SCHIEßT ÖFB-U18 ZU 2:1-SIEG

Österreichs U18-Nationalteam startet mit einem Sieg gegen die Slowakei ins Vier-Nationen-Turnier in Schweden.

Jungveilchen-Duo schießt ÖFB-U18 zu 2:1-Sieg

Maßgeblich daran beteiligt waren zwei Jung-Austrianer. Gegen die Slowakei siegt das Team von Rupert Marko in Bollnäs nach einem 0:1-Rückstand noch mit 2:1. Mit Nihad Hadzikic (34.) und Dominik Prokop (87.) sorgen zwei Schützlinge unserer Akademie bzw. Amateure für die entscheidenden treffer.

Teamchef Marko: "Es war ein hochintensives Spiel, der Gegner ist sehr giftig und körperbetont aufgetreten. Davon hat sich meine Mannschaft aber nicht beeindrucken lassen. Die Spieler haben eine sehr gute Leistung abgeliefert. Es war schwer, den Riegel zu knacken, aber wir haben nicht aufgegeben. Die Mannschaft hat das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Jetzt werden wir umgehend alle Regenerationsmaßnahmen einleiten, um am Donnerstag voll fit zu sein."

Am Donnerstag wartet Norwegen auf die rot-weiß-rote Auswahl. Am Samstag trifft Österreich auf Gastgeber Schweden.