Profimannschaft 27.08.2014, 12:09 Uhr

PERSONALSITUATION VOR DEM SPIEL GEGEN DIE ADMIRA

Zwei Trainingseinheiten am Mittwoch, dazu die erste von zwei Video-Analysen in dieser Woche. In Hinblick auf das kommende Wochenende sieht die Personalsituation vielversprechend aus.

Personalsituation vor dem Spiel gegen die Admira

Um 9:30 Uhr startete die erste von zwei Trainingseinheiten am Mittwoch, eine halbe Stunde vorher war bereits der Großteil der Mannschaft auf dem Platz anzutreffen.

Bilder der Einheit

Nach einigen Aufwärmübungen stand Ballhalten sowie vertikales Passspiel im Fokus vieler Übungen. Ebenso bei einem Trainingsspiel, als neben den Toren Anspielstationen in der Tiefe postiert waren.

Anzutreffen waren alle Veilchen. Darunter Alexander Gorgon, der vom 310. Wiener Derby nicht nur das schnellste Bundesliga-Tor der Saison (16 Sekunden) mitnahm, sondern auch eine kleine Prellung, jedoch mitwirken konnte. Kapitän Manuel Ortlechner verspürte leichte Probleme im Adduktorenbereich und brach die Einheit kurz vor Schluss ab. „Eine reine Vorsichtsmaßnahme“, versicherte er jedoch selbst.

Zu Mittag wird gemeinsam gegessen, vor der Nachmittags-Einheit um 16:00 Uhr stehen individuelle Video-Analysen mit Spielern an, ehe am Donnerstag die versammelte Mannschaft per Video-Material auf das Spiel in der Südstadt (Samstag, 19:00 Uhr, BSFZ-Stadion, Ticket-Infos) vorbereitet wird.

Am Donnerstag wird vormittags trainiert (10:00 Uhr), am Freitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit am Nachmittag (16:00 Uhr). Im Anschluss daran ist davon auszugehen, dass zahlreiche Spieler in der Generali-Arena bleiben werden, wo am Freitagabend um 19:00 Uhr die Austria Amateure im kleinen Derby auf die Vienna treffen (Ticket- und Park-Infos).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 20 45
2. FC Red Bull Salzburg 20 43
3. SK Rapid Wien 20 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 31
5. LASK 20 27
6. CASHPOINT SCR Altach 20 25
7. FK Austria Wien 20 24
8. SV Mattersburg 20 21
9. RZ Pellets WAC 20 16
10. SKN St. Pölten 20 7
» zur Gesamttabelle