Allgemeine News 25.07.2014, 08:29 Uhr

ECKE SÜD/WEST: ERSTE TEILPROJEKTE STEHEN VOR DEM ABSCHLUSS

Im Rahmen unseres ersten Saisonheimspiels gegen den SV Grödig wurde es schon von vielen Seiten positiv wahrgenommen. Die Fortschritte in der Ecke Süd/West sind, speziell von der Außenperspektive, sind unübersehbar.

Ecke Süd/West: Erste Teilprojekte stehen vor dem Abschluss

Tor zum Verteilerkreis: Stand 24. Juli 2014

Die hinter der Tribüne angebrachte Rampe für Rollstuhlfahrer befindet sich bereits im Endstadium der Bauarbeiten. Das Tor zum Verteilerkreis, wie die Ecke genannt wird, ist auf dem Weg zu einem sicheren, freundlichen und übersichtlichen Entrée sowie einer neuen Verteiler-Plattform für Tausende von Stadion-Besuchern.

Auf und in der Tribüne selbst befinden sich in weiterer Folge Sitzplätze, Plätze für Rollstühle, ein großer Gastronomie-Bereich, Vorrichtungen für unsere neue, größere und bessere Videowall (dieselbe wird auch gegenüber in der Ecke Nord/Ost angebracht) sowie weitere Innenräume.

Ebenso geplant ist ein Aufzug für Personen mit eingeschränkten Fortbewegungsmöglichkeiten.